Himbeercreme

03_20150723_135937Bei diesen warmen Sommertagen braucht man ab und an mal eine kleine Abkühlung – da bietet sich doch eine leckere Himbeercreme aus gefrorenen Himbeeren förmlich an?!
Das Rezept ist ideal für diejenigen, die bei dem schönen Wetter ungern lange Zeit in der Küche verbringen wollen.
Spart euch die Zeit und genießt trotzdem die frische des Sommers :)
Die folgenden Zutaten sind für eine Portion ausreichend:

Für die Himbeercreme braucht ihr:

200 g gefrorene Himmbeeren (o.a. TK Früchte)
70 ml Milch
1 EL Agavendicksaft zum Süßen (optional Zucker)

Und so geht’s:

Die Himbeeren zusammen mit der Milch in einen Standmixer so lange mixen, bis keine groben Stücken der gefrorenen Früchte zu sehen sind.
Als nächstes nur noch das Süßungsmittel hinzugeben und nochmals auf schwacher Stufe verrühren lassen.
Jetzt füllt ihr die Creme in ein Gefäß eurer Wahl und dekoriert es nach belieben.
02_20150723_135941
Für die Dekoration wählten wir:

5 g weiße geraspelte Schokolade
3 Himbeeren (am besten frische Himbeeren)
1 kleines Basilikumblatt

Bei der Dekoration ist eurer Fantasie keine Grenze gesetzt – tobt euch also so richtig aus und genießt die gesunde Abkühlung an heißen Sommertagen! :)

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Himbeercreme

  1. boah, das macht Lust auf mehr. Das Rezept gefällt mir echt gut, zumal ich in meinem kleinen Garten auch Himbeeren habe. Die waren dieses Jahr zwar nicht so groß wie meine Zucchini (*grins) aber eignen sich prima für Dein Rezept. Danke!!! LG Rita

    Gefällt mir

    • Freut mich, dass dir dieses Rezept so gut gefällt und dich zum Nachmachen inspiriert hat :)
      Würde mich über dein eigenes Urteil freuen, wenn du es ausprobiert hast!
      Liebe Grüße :)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s