Selbstgemachte Bemmchen

Neulich haben Melanie und ich ganz spontan einen Versuch gestartet, kleine Bemmchen wie man sie kaufen kann, selbst zu machen. Auf die Idee kamen wir, weil wir eben solche gekauften Snacks aus Brotscheiben beim Horrorfilm schauen geknuspert haben. Als wir uns am nächsten Tag die Packung angeschaut haben, haben wir uns gefragt, warum wir so ein einfaches Rezept nicht einfach mal selbst ausprobieren. Gesagt, getan – und hier sind unsere leckeren Resultate:

Foto 5

Da die Menge der Zutaten hier wirklich nur davon abhängt, wieviele Bemmchen ihr machen wollt, wie dünn ihr die Scheiben schneidet, wie dick ihr das Öl aufpinselt und wie stark ihr würzt, schreibe ich keine Mengenangaben auf. Die Gewürze sind Vorschläge, die wir verwendet haben – hier könnt ihr eurer Kreativität wirklich freien Lauf lassen und ganz euren eigenen Geschmack verwirklichen.

Ihr braucht:

altbackene Semmeln (Wenn sie schon richtig hart sind, lassen sie sich gut schneiden!)
Öl (z.B. Olivenöl, Chiliöl, Kräuteröl…)
Gewürze (z.B. Basilikum, Chili, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Curry…)

Und so wird’s gemacht:

Die alten Semmeln in sehr dünne Scheiben schneiden, das Öl mit den Gewürzen vermischen und die Bemmchen damit bepinseln. Ihr könnt auch mehrere verschiedene Öl-Gewürz-Mischungen ausprobieren. Dann die Bemmchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im 180°C heißen Ofen etwa 5 Minuten backen.

Bei unseren Bemmchen könnt ihr gut sehen, dass wir eine Hälfte mit einer scharfen Öl-Gewürzmischung und die andere mit einer eher mediterranen Variante gebacken haben.

Foto 1

Je nachdem wie alt oder frisch eure Brötchen noch sind, brauchen die Bemmchen eventuell länger. Sie sollten zum Ende der Backzeit schön knusprig braun sein.
Wenn sie abgekühlt sind, könnt ihr euren Snack sofort servieren.

Wir wünschen euch frohes Knuspern! :)

Foto 4 Foto 2

Foto 3

Advertisements

6 Gedanken zu “Selbstgemachte Bemmchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s