Obstauflauf

Aufläufe müssen nicht immer herzhaft sein, sie können auch mal mit Früchten und Quark zubereitet werden.
Und da es zur Zeit eine große Auswahl an Obst gibt und ich sowieso gerne süße Speisen bevorzuge, bot sich das Rezept förmlich an :)Foto 1

Alles was man für den Auflauf braucht, sind:Foto 5

5 Eier
70 g Zucker
500 g Magerquark
1 Prise Salz
1 TL Zitronensaft
1 1/2 TL Speisestärke
1/2 Vanilleschoten Mark
1/2 Päckchen Vanillezucker
50 g Pistazien
200 g Früchte (Himbeeren, Blaubeeren, Weintrauben, Pfirsich)
Butter zum Einfetten der Auflaufform
Puderzucker zum Bestauben

Wie ihr seht, benötigt man nicht viele Zutaten, um einen so fruchtigen Auflauf zu backen.
Und genauso schnell ist es gemacht:

Als allererstes wird der Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorgeheizt, sodass ihr in der Zeit den Auflauf vorbereiten könnt.
Zunächst werden die Eier getrennt und das Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz und später mit der Hälfte der Menge Zucker sehr Steif geschlagen.
Zum Eigelb wird nun der restliche Zucker gegeben und ebenfalls schaumig gerührt.
In einer separaten Schüssel als nächstes den Quark, die gesiebte Speisestärke, Vanillezucker und den Zitronensaft miteinander vermengen, danach zur Eigelbmasse hinzugeben und gut vermischen.
Danach noch den Eischnee vorsichtig unterheben.

Der nächste Schritt ist, die Pistazien zu knacken und in einem kleinen Plastebeutel mit einem Fleischklopfer zu zerkleinern.
Anschließend die zerbröselten Nüsse in einer Pfanne kurz braun anrösten und in die eingefettete Auflaufform verteilen.
Darüber wird nun die Quarkmasse geschüttet und darauf die Früchte verteilt.
Da der Quark sehr fluffig ist, könnt ihr das Obst auch etwas in die Masse hineindrücken, damit sich die Früchte nicht nur auf der Oberseite befinden.

Jetzt stellt ihr die Form für 40 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen.
Sobald die Quarkdecke einen bräunliche Oberfläche bekommt, könnt ihr den Auflauf hinausnehmen.
Jetzt noch etwas Puderzucker darüber stäuben und eventuell mit etwas Joghurt servieren.
Foto 2                       Foto 4

Wir wünschen einen Guten Appetit! :)

Advertisements

3 Gedanken zu “Obstauflauf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s