Cranberry White Chocolate Chip Cookies

Hallöchen alle zusammen :)

Am Wochenende stand wieder einmal ein Trip mit Freunden hier auf der Nordinsel an und natürlich durfte dafür das Proviant nicht fehlen, deshalb entschloss ich mich für ein paar kleine Mundhäppchen, die schnell und einfach zubereitet und in die Tasche verstaut werden konnten.Wer eine große Anzahl an Keksen haben möchte, sollte die Zutaten meines Rezeptes
verdoppeln, ansonsten bekommt ihr 10-12 Stück am Ende heraus:

45 g Haferflockenphoto 3
1 reife Banane
50 g Erdnussbutter
1/2 TL Vanilleextrakt
1 Prise Salz
2-3 EL weiße Chocolate Chips
2 EL Cranberries

So funktioniert’s:

Der erste Schritt ist wieder einmal den Ofen auf 180° C Umluft vorzuheizen und im Anschluss die Banane mit einer Gabel zu zermatschen.
Danach gebt ihr alle restlichen Zutaten zu der Banane in eine Schüssel und verrührt es so lange, bis es gut vermengt ist.
Tipp: Ich habe die Chocolate Chips nochmal zerkleinert, damit in jedem Keks Schokolade vorhanden ist.
Nun legt ihr euer Blech mit Backpapier aus und formt mit der Hand kleine Cookies, drückt sie flach und legt sie nun aufs Blech.

Schiebt die Cookies nun für ca. 20min in den Ofen und lasst sie anschließend gut auskühlen bevor ihr sie euch schmecken lasst! :)

photo 5

Advertisements

5 Gedanken zu “Cranberry White Chocolate Chip Cookies

  1. :) Ich hab auch erst vor kurzem Cranberry- Schoko- Kekse gemacht, weil ich mal Cranberries zum testen gekauft hatte und ein kleines Unglück mit Vollmilchschokolade hatte :D Seltsamerweise habe ich bisher recht wenig mit Cranberries gemacht, dabei sind sie ja soo lecker.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s