Avocado Couscous

Ich liebe Avocado und das seit dem ich in Neuseeland bin. Ehrlich gesagt habe ich zuvor noch nie Avocado probiert, da es im Gegensatz zu Neuseeland auch einfach nicht die Vielfalt dieser eigentlich so neutralen Frucht bei uns in Deutschland gibt.

Da ich nun hier aber nun fast täglich mit dieser grünen Butterbirne in Kontakt stehe, überlege ich mir hin und wieder was man alles mit ihr zaubern könnte.^^
Deshalb dachte ich mir, kombinier ich Couscous doch einmal mit Avocado.

Das braucht ihr für 1-2 Portionen:

1 mittelgroße reife Avocadoavo4
1/2 Tasse Couscous (ungekocht)
1/2 l Milch
Salz
Pfeffer
mediterrane Kräuter

Zubereitung:

Zunächst füllt ihr die Milch in einen Topf und lasst sie aufkochen. In der Zeit schneidet ihr die Avocado in der Hälfte durch, Löffelt sie aus und zermatscht sie mit einer Gabel. Gebt diese zur Milch hinzu, sobald die Milch anfängt aufzukochen und verrührt es solange, bis die Avocado mit der Milch verbunden ist. Anschließend kann der Couscous in die Avocadomilch gegeben werden und dort für 1 Minute lang köcheln. Dann stellt ihr den Topf zur Seite, bis der Couscous vollkommen aufgequollen ist.
Schließlich schmeckt ihr das Ganze nur noch mit Salz, Pfeffer und Kräutern ab und fertig ist es. :)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s