Lasagne mit Thunfisch

Jeder kennt Sie, die klassische Lasagne mit Bolognese, doch schmeckt sie auch so gut ohne Fleisch. Nachgeholfen habe ich mit einer Dose Thunfisch, die dem Nudelauflauf bereits eine gewisse Würze durch die vorhandenen Salzgehalt verleiht.

Diese Zutaten braucht ihr für eine normale Auflaufform (ca. 5-6 Portionen):

2 Möhren
2 Tomaten
3 Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
2 Zucchini
1 Dose Mais
150 g Bohnen
1 Dose Thunfisch
12 Lasagneblätter
1 Glas Tomatensauce „Kräuter“
Gewürze (Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Oregano..)
geriebener Käse
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

So geht’s:

Angefangen mit dem Gemüse, welches zuerst gewaschen und in mundgerechte Stücke geschnitten wird, gebt ihr alles in eine Schüssel und vermischt es dort.
Danach legt ihr die Auflaufform mit der ersten Schicht Lasagneblätter aus und bestreicht diese mit 3-4 großen Esslöffeln Tomatensauce. Darauf das Gemüse, Thunfisch und endet die erste Schicht mit ein paar Gewürzen.
Das Ganze macht ihr bis die Auflaufform randvoll ist und schließt es mit Lasagneblättern, Tomatensauce und dem geriebenen Käse ab.

Im vorgeheizten Backofen wird die vegetarische Lasagne bei 180°C 30 bis 40 Minuten goldbraun gebacken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

4 Gedanken zu “Lasagne mit Thunfisch

  1. Hallo Melanie, Vegetarier essen kein Fisch, darum ist die Lasagne die Du gemacht hast, auch leider nicht vegetarisch. Pescetarier heißen die Menschen, die zwar kein Fleisch essen, aber Fisch. (Ich möchte nicht klugscheißen, verstehe das nicht falsch, aber das Wort vegetarisch irritiert) LG, Franzi

    Gefällt 2 Personen

  2. Stimmt schon, allerdings nennt sich z.B. meine Schwägerin auch „Vegetarierin“, obwohl sie Fisch isst. Da sieht man, dass anscheinend manche Pescetarier selbst nicht wissen, was sie genau sind. ;-)

    Also, die Lasagne ist jedenfalls definitiv FLEISCHLOS – und durch den Thunfisch bestimmt trotzdem recht herzhaft im Geschmack. :-)

    Gefällt 1 Person

  3. Ich dachte immer die beste Variante sich zu merken was ein Vegetarier ist, wäre einfach zu sagen, dass er/sie keine Tiere isst, sehr wohl aber Tiererzeugnisse. Egal ob nun fleischlos oder nicht die Lasagne ist also nach dieser Definition eindeutig nicht vegetarisch. Ich würde sie dennoch mit Freuden verspeisen, denn ich esse sowohl Fleisch als auch Fisch und was du da gezaubert hast sieht sehr lecker aus.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s