Apfeltorte mit Vanillequarkcreme

Am Wochenende gab es eine leckere Apfeltorte, die sich sehr gut zum aufbrauchen der älteren Äpfel befindet, die nicht mehr den frischsten Eindruck machen.

Die Vanillequarkcreme sorgt dabei für einen abwechslungsreichen Geschmack :)
Ich habe eine kleine Springform mit 20 cm Durchmesser benutzt, allerdings sind die unten angegebenen Zutaten für eine Springformgröße von 26 cm gedacht.

Für den Teig:photo 2

120 g Quark
250 g Mehl
4 El Zucker
2 El Milch
3 El Sonnenblumenöl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Ei

Für den Belag:photo 4

7 Äpfel
4 Eier
200 g Quark
200 ml Schlagsahne
60 g Zucker
1 Prise Zimt
Mark einer Vanilleschote

Los geht’s mit dem Boden:

Dafür werden einfach alle Zutaten miteinander zu einem Teig verarbeitet, am Besten funktioniert das Anfangs mit einem Mixer und zum Schluss mit der Hand.
Nachdem eine Teigklumpen entstanden ist, wird die Springform damit ausgelegt und ein Rand von ca. 1 cm geformt.

Weiter geht’s mit dem Belag:

Als erstes werden die ganzen Äpfel geschält und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernt. Je nach Größe der Äpfel können die nochmals in der Mitte halbiert werden, sodass das Loch nicht verletzt wird.
Danach die Äpfel auf den Quarkölteig legen und mit Quark befüllen.
Anschließend den restlichen Quark, die Eier, Sahne, Zucker, Zimt und Vanillemark in einer Schüssel vermixen und über die Äpfel gießen. Dabei darauf achten, dass alle Zwischenräume mit der Vanillequarkcreme ausgefüllt sind.

Backofen auf 180° C Ober- Unterhitze vorheizen und nach hälfte der Zeit auf Umluft umstellen. Die allgemeine Backzeit beträgt 40 bis 45 Minuten.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Apfeltorte mit Vanillequarkcreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s