Spinat Quesadilla

Wenn es mal schnell gehen soll  ist eine Spinat Quesadilla eine schnelle, aber trotzdem warme Speise.
In Prinzip kann man sie nach Belieben bestücken, wie ich es mit folgenden Zutaten gemacht habe:

Portion für ca. 3 Personen:photo 1

200 g frischen Blattspinat
100 g geriebenen Käse
50 g Fetakäse
etwas Salatsauce/dressing
2 Tl Pesto
2 Tortillia Wrap-Fladen
Gewürze nach Belieben

So einfach geht’s:

Ofen auf Umluft 160°C vorheizen und Spinat waschen.
Den Spinat gut abtropfen lassen und mit Salatsauce/Dressing mixen, bis an jedem Blatt etwas haftet. Danach werden die Wrap-Fladen mit Pesto bestrichen und der Spinat, der gewürfelten Feta und den geriebenen Käse auf eine der beiden Fladen verteilt.
Nur noch etwas Würzen, wie zum Beispiel mit Rosmarin, Thymian oder einfach nur mit Salz und Pfeffer, dann den oberen Wrap auf die’Spinatmasse‘ legen und anschließend für ca. 15 bis 20 Minuten in den Ofen schieben.

PS: Ich habe auf die obere Seite auch noch etwas Käse gegeben und in der Röhre überbacken lassen. Außerdem ein paar Erdnüsse und Curry-Tofu hinein geschmuggelt, was ich allerdings eher weniger empfehlen kann :D

Guten Hunger :)

Advertisements

3 Gedanken zu “Spinat Quesadilla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s