Muffinedition Nr. 6 – Peanutbutter Banana Muffins

Halli Hallo :)

Seitdem ich hier in Neuseeland bin, habe ich die Erdnussbutter für mich entdeckt und direkt beschlossen, ein paar leckere und  auch etwas gesündere Muffins zu backen.
Gesund deshalb, weil ein Großteil des Zuckers durch die Fruchtsüße der Banane ersetzt wird.
Achtet auch darauf keine zu billige Erdnussbutter zu verwenden, die zugefügte Fette oder Zucker enthält, am Besten wäre es natürlich, wenn ihr euch eure Peanut butter selber zusammen mixt :)Weiterlesen »

Muffinedition Nr. 5 – Gemüse Ei Muffins

Muffins hin oder her, diese Muffins sind einmalig und unterscheiden sich zu den gewöhnlichen Muffins grundlegend.
Denn sie bestehen im Grunde nur aus Eiern und verschiedenen Sorten Gemüse. Das bedeutet, sie sind nicht nur schnell zubereitet, sondern auch noch sehr gesund und können ohne Reue schnappeliert werden. :)
Für die Muffins würde ich allerdings keine Papierförmchen verwenden, da diese höchstwahrscheinlich durchweichen würden.Weiterlesen »

Muffinedition Nr. 4 – Zimt- und Schokomuffins

Hallo alle zusammen und Willkommen zur vierten Muffinedition in diesem Monat :)

Heute gibt es ein einfaches und schnelles Muffinrezept, das ich heute frisch für mein „Pflegekind“ ausprobiert habe.
Da er am liebsten einfach nur Muffins ohne alles isst, schien das Rezept eine gute Variante zu sein. Und damit es nicht ganz so langweilig ist, habe ich in die eine Hälfte des Teiges etwas Zimt und in die andere Hälfte etwas Kakao gemixt.
Weiterlesen »