Trockenobst mal anders…

… und zwar selbstgemacht! Heute habe ich ein ganz schnelles, einfaches und total leckeres Rezept für euch: einen gesunden Fruchtsnack. Viel besser als hochgradig verarbeitete, mit unnötigen Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen vollgepumpte Fertigsnacks. Hier wisst ihr genau, was ihr esst und könnt es so wie ihr wollt anpassen – und zwar wirklich ganz genau so, wie ihr wollt! Meine Kombination ist nur ein Vorschlag, nahezu jedes Obst ist zum Trocknen geeignet.

Weiterlesen »

Advertisements

Zweifarbigen Shopper nähen

Hallo ihr Lieben! :)

Heute habe ich ganz spontan ein Projekt zu Ende gebracht, das ich schon seit langer Zeit geplant habe: einen Shopper. Den Stoff für die Tasche hatte ich mir schon im November bestellt und daraus eine ähnliche Tasche als Weihnachtsgeschenk für meine beste Freundin genäht. Aus dem übrigen Material wollte ich mir jetzt auch noch eine Tasche nähen – doch im Weihnachtsstress ist dieses Vorhaben leider untergegangen.
Allgemein bin ich zur Zeit mit meinem Zeitmanagement nicht ganz zufrieden. Es steht viel in der Uni an und die ersten Prüfungen lassen nur noch wenige Tage auf sich warten, doch wenn ich mich den ganzen Tag in meinen Büchern vergrabe, bin ich am Abend einfach nicht glücklich!Weiterlesen »

Kurz vor knapp: Adventsbastelei Teil 1

Hallo ihr Lieben!

Freut ihr euch auch schon auf Weihnachten? Ich liebe die weihnachtliche Stimmung, Plätzchen backen, Weihnachtsmärkte, Glühwein trinken und die Heimlichtuerei um die Geschenke. Was ich an Weihnachten nicht mag ist der sogenannte Weihnachtsstress. Deshalb habe ich letzte Woche Montag bereits ein großes Paket mit einigen Dingen für die Advents- und Weihnachtsdeko bestellt, das eigentlich Anfang dieser Woche kommen sollte. Doch wie das meistens ist,Weiterlesen »

Mein Name ist Brot… Rollbrot!

Gleich zu Beginn muss ich gestehen: diese Idee kommt nicht direkt von mir. Genau genommen war ich mit ein paar Kommilitoninnen unterwegs und als der kleine Hunger kam, haben wir uns nach etwas Essbarem umgeschaut. Da habe ich sie entdeckt – Rollbrote in mehreren Geschmacksrichtungen. Und ich war ziemlich begeistert. Die Brote waren schön saftig und total lecker, außerdem waren sie wirklich gut geeignet, um sie mit in die Uni zu nehmen und die zweite Hälfte später zu essen. Weiterlesen »

Apfelrosen-Tarte

Ich bin mir sicher, dass ihr in letzter Zeit schon viele Rezepte zu Apfelrosen gesehen habt. Als Muffin oder Dessert sind sie zur Zeit der absolute Renner und auf Instagram, Pinterest, bei Facebook und auch auf vielen Blogs zu sehen. Kein Wunder, dass die niedlichen Rosen auch an mir nicht vorübergegangen sind. Dabei habe ich auf Pinterest ein Bild von einem ganzen Apfelrosenkuchen gesehen und wusste: Sowas muss ich unbedingt auch mal machen!
Weiterlesen »