Trockenobst mal anders…

… und zwar selbstgemacht! Heute habe ich ein ganz schnelles, einfaches und total leckeres Rezept für euch: einen gesunden Fruchtsnack. Viel besser als hochgradig verarbeitete, mit unnötigen Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen vollgepumpte Fertigsnacks. Hier wisst ihr genau, was ihr esst und könnt es so wie ihr wollt anpassen – und zwar wirklich ganz genau so, wie ihr wollt! Meine Kombination ist nur ein Vorschlag, nahezu jedes Obst ist zum Trocknen geeignet.

Weiterlesen »

Advertisements

Möhrenkuchen mit Frischkäsetopping und süßen Walnüssen

Ja ja, ich weiß: Möhrenkuchen kennt ihr alle und habt ihr schon oft gegessen, der schmeckt ja auch immer gleich und ist eigentlich gar nichts besonderes. Ich muss zugeben, dass ich mir ungefähr das Gleiche gedacht habe, als ich mir vornahm, einen Möhrenkuchen zu backen. Anlass war der Geburtstag einer Mit-Studentin: Ich wollte ihr gern einen Kuchen backen, und weil sie sich gesund ernährt und viel Sport macht, sollte er gesund sein. Da ist mir natürlich sofort Möhrenkuchen eingefallen und ich habe begonnen, im Netz nach leckeren Rezepten zu suchen.Weiterlesen »

Persimondessert mit Honigjoghurt

Persimon – Kaki – Sharonfrucht – die orangefarbenen „Götterfrüchte“ haben wirklich viele Namen und zählen meiner Meinung nach zu den leckersten Obstsorten der Wintersaison! Das süße Aroma braucht aber manchmal noch einen kleinen Anschub, um sich richtig zu entfalten – und genau das tun die Kakis zusammen mit dem leckeren Honigjoghurt und den Nussstückchen! Am besten ihr probiert das Dessert bald aus, solange die Persimon-Saison noch anhält ;) Lasst euch nicht von der Einfachheit dieses Desserts täuschen – obwohl es total schnell zuzubereiten ist, sieht es toll aus und ist geschmacklich ein echtes Highlight und damit auch für festliche Menüs super geeignet.Weiterlesen »

Apfel-Tiramisu

Hallo ihr Lieben und Willkommen zurück!

Ich bin nun wieder von meiner Reise rund um Neuseeland zurück in meiner Gastfamilie angekommen und habe endlich wieder einmal Zeit gefunden, ein Rezept zu veröffentlichen.

Und da Weihnachten noch nicht all zu lange her ist, dachte ich mir würde sich ein Apfel-Tiramisu im Glas anbieten.Weiterlesen »

Knusper, knusper knäuschen…

… wer knuspert an meinem Häuschen? Tja, die Antwort darauf lautet wohl „die ganze Familie“. Denn dieses Weihnachten hatte ich zum allerersten Mal überhaupt ein kleines Lebkuchenhaus gebacken. Zum ersten Mal? Ja, kaum zu glauben und doch wahr – jetzt, wo ich mein Häuschen aber so sehe, werde ich das ab jetzt auf jeden Fall wieder machen und vielleicht sogar zur Tradition werden lassen :) Nächstes Jahr dann vielleicht auch etwas raffinierter, auf jeden Fall aber genauso bunt!Weiterlesen »